Warten auf'n Bus

 

Eine Bushaltestelle tief in Brandenburg. Zwei Männer warten auf‘n Bus und reden über ihr Leben. Offen, ehrlich. Die Themen sind vielfältig, die Dialoge direkt aus der brandenburgischen Seele.

In der zweiten Staffel beschäftigt die beiden arbeitslosen, heftig gelebten End-Vierziger Hannes (Ronald Zehrfeld) und Ralle (Felix Kramer) wieder eine Vielfalt an Themen, während sie an ihrer Haltestelle irgendwo in Brandenburg auf den Bus warten: Ralle sinniert über die Gentrifizierung in Brandenburg, Hannes soll das Dach der neuen Tesla-Fabrik begrünen, Wachträumen hilft den beiden über ihre Alpträume hinweg und die struppig-schöne Busfahrerin Kathrin (Jördis Triebel) holt die Aussteiger aus einer Midlife Crisis zurück ins Leben und gibt ihnen Tipps in Sachen Liebe. Die Dialoge sind offen und ehrlich und kommen direkt aus der brandenburgischen Seele. Immer mit dabei ist Hund Maik.

Staffel 2, Folge 4: "Kopp hoch" Erstaustrahlung Herbst/Winter 2021.

Drehbuch: Hannah Zufall

Headwriter: Oliver Bukowski
Regie: Fabian Möhrke

Mit Ronald Zehrfeld, Felix Kramer, Jördis Triebel, Christine Schorn

Produziert wird die zweite Staffel Warten auf'n Bus von der Senator Film Produktion (Produzenten: Ulf Israel und Reik Möller) in Zusammenarbeit mit der rbb Media im Auftrag des Rundfunk Berlin-Brandenburg (Redaktion: Martina Zöllner und Kerstin Freels)

https://www.rbb-online.de/unternehmen/presse/presseinformationen/programm/2020/08/20200810-rbb-setzt-erfolgreiche-serie-warten-auf-n-bus-fort.html