Insection

Gewinner der Initiative Landluft 2.0 | Gefördert durch die Allianz Kulturstiftung & den Deutschen Literaturfonds

Das dramatische Insektensterben unserer Zeit zeigt sich den meisten Menschen nur an der sauber bleibenden Windschutzscheibe. Daher wagen die letzten Überlebenden ihrer Art nun einen Tanz im Scheinwerferlicht und laden uns ein zu einem wuseligen Reigen. In Insection haben die Hauptfiguren zwei Fühler, sechs Beine und erzählen beflügelt von Utopien und Ekel, von nektarreichen Zeiten und extravaganten Fantasien. Überhaupt geht es recht ausgelassen zu in der Welt der Insekten – über spektakuläre Paarungen, musikalische Höhenflüge, historische Allianzen mit den Menschen und anderen Ungeheuern berichten sie endlich einmal selbst. Sie nehmen uns mit auf einen Ausflug in unsere gemeinsame Geschichte und umschwärmen sehnsuchtsvoll grüne Biotope. Doch je mehr Beine im Spiel sind, desto schneller kommt man ins Stolpern und niemand weiß, wie der Spaziergang enden wird, zu dem sie uns verführen.

Voraufführung: 17.-19.09.2020

Premiere: 16. Juli 2021 im und am Kurpark der Wandelhalle Reinhardshausen, Bad Wildungen

Text: Hannah Zufall

Regie: Annika Schäfer

Video: Marc Eberhardt

Ausstattung: Swantje Silber und Luzie Kunze